www.vorsorge-3a.ch
Vorsorgewissen auf den Punkt gebracht!

Gebundene Vorsorge 3a - Steuerliche Behandlung

Die gebundene 3te Säule bietet gesetzlich geregelte Steuervorteile und bietet dadurch die Möglichkeit Steuern zu sparen

Neben dem Abzug des jährlichen Beitrages (Einzahlung) vom steuerbaren Einkommen, sind auch die Kapitalzuwächse (Zins oder Wertsteigerung bei Wertschriftenlösungen) steuerfrei.

steuervorteile-saeule-3a-kleinEine Kapitalauszahlung (Vorbezug oder ordentliche Auszahlung) wird getrennt vom übrigen Einkommen besteuert.

Steuerlich sinnvoll ist es mehrere gebundene Säule 3a Beziehungen zu eröffnen. Diese können fünf Jahre vor dem AHV-Rentenalter gestaffelt aufgelöst werden.

Die allfällige Auszahlung des Pensionskassenguthabens sollte nicht im gleichen Jahr mit der Auszahlung der Säule 3a geschehen.

Ausführliche Details finden Sie auf den folgenden Unterseiten.

Inhaltsverzeichnis