www.vorsorge-3a.ch
Vorsorgewissen auf den Punkt gebracht!

Freie Vorsorge 3b – Was bieten Versicherungen? - Sparversicherung

Sparversicherung - Das eigene Alterskapital steht im Vordergrund

Sparversicherungen sind hauptsächlich auf das Sparen für die zukünftige Altersvorsorge des Vorsorgenehmers ausgerichtet. Die Absicherung von Hinterbliebenen steht nicht im Vordergrund und deshalb wird der Risikoschutz gering gehalten. So wird z.B. nur eine Prämienbefreiung für den Fall der Erwerbsunfähigkeit abgeschlossen. Damit kann das definierte Sparziel auch bei Erwerbsausfall erreicht werden.

Der Vermögensaufbau kann analog der gemischten Lebensversicherung (garantierter Zinssatz) oder analog der fondsgebundenen Lebensversicherung (steigende Wertschriftenanlage) erzielt werden. Das Geld wird beim Ablauf der Sparversicherung  ausgezahlt.

Im Todesfall erhalten die Hinterbliebenen die verzinsten Sparprämien sowie allfällige Überschussanteile oder den aktuellen Wert der Fondsanteile ausgezahlt.

Der Rückkaufswert bei frühzeitiger Auslösung entspricht dem der gemischten Lebensversicherung oder dem der fondsgebundenen Lebensversicherung. Allerdings sollte der Rückkaufswert im Vergleich höher ausfallen, da die Kosten für den Risikoschutz geringer sind.